Veröffentlicht am 06.11.2016 um 12:10 Uhr

Apple vs. Samsung: Der Kampf der Giganten

Mit der Erfindung des iPhones hat Apple einst den Startschuss für eine ganz neue Generation von Mobiltelefonen gegeben. Noch immer ist die US-Marke Kult, duelliert sich seit einigen Jahren jedoch vor allem mit dem südkoreanischen Unternehmen Samsung um die Vorherrschaft auf dem Weltmarkt. Wohin führt der Weg von Apple und welcher Hersteller wird im Kampf der Giganten langfristig die Nase vorn haben?

Apple vs. Samsung

Verkaufszahlen von Apple zuletzt rückläufig

Mit besonderer Spannung erwartet wird jedes Mal die Präsentation der Quartalszahlen von Apple. Denn dabei handelt es sich nicht um bloße Zahlen, sondern es lässt sich eine Menge hineininterpretieren und teilweise lassen sich zukünftige Entwicklungen zumindest erahnen. Sollte aus den letzten Zahlen tatsächlich ein Trend ablesbar sein, dann sollte man sich bei Apple Gedanken machen.

Denn während beispielsweise im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2015 noch stolze 48 Millionen Apple iPhones über die Ladentheke gingen, waren es im vergleichbaren Zeitraum ein Jahr später „nur noch“ etwas mehr als 46 Millionen. Auch bei den iPads ist die Entwicklung rückläufig. Nach 9,8 Millionen verkauften Exemplaren im Vorjahreszeitraum waren es im vierten Quartal des Geschäftsjahrs 2016 lediglich 9,28 Millionen.

Auch die Apple Watch tut sich schwer

Jammern auf hohem Niveau, könnte man meinen. Doch auch bei der einst mit großen Vorschusslorbeeren gestarteten Apple Watch scheint es nicht so recht zu laufen. So gingen die Einnahmen in diesem Bereich zuletzt deutlich zurück. Nur noch etwa 1,1 Millionen Apple Watches fanden während dem dritten Geschäftsquartal 2016 einen neuen Besitzer.

Geht Apple also doch schweren Zeiten entgegen? Schaut man sich die nackten Zahlen an, dann spricht einiges dafür. Gerade bei der Apple Watch ist vermutlich keine großartige Verbesserung in Sicht. Smartwatches generell sind nach wie vor eher ein Gadget für „Freaks“ und werden von der breiten Bevölkerung nicht wie von den Herstellern erhofft angenommen.

Apple Geräte

Welche Rolle spielt das Note-Desaster für die Zukunft?

Unerwartete Schützenhilfe in durchwachsenen Zeiten könnte für Apple ausgerechnet aus einer Richtung kommen, aus der es niemand erwartet hätte. Denn der große Konkurrent aus Fernost, der zwischenzeitlich von einem Erfolg zum nächsten eilte, leistete sich mit dem Desaster rund um das explodierende Samsung Galaxy Note 7 einen gewaltigen Fauxpas.

Dieser könnte und wird wahrscheinlich beträchtliche Auswirkungen auf den Kampf der Giganten haben. Denn bis sich die Südkoreaner von dem Schock erholt haben, ihr neues Premiummodell komplett vom Markt nehmen zu müssen, wird einige Zeit vergehen. Jetzt hat Apple einen Vorsprung, den die Amerikaner nutzen sollten, wenn sie dauerhaft wieder die Nummer 1 sein wollen.


‹ Übersicht

Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Arrow up

Dein Rückruf - ganz einfach!

Unser kostenloser Rückruf-Service steht dir Mo.-Fr. zwischen 9:00-17:00 Uhr zur Verfügung.

Gerne kannst du uns auch jederzeit über unser Kontaktformular, per E-Mail direkt an info@sofortschutz.net oder auf Facebook deine Fragen zukommen lassen!

hotline hotline Rückruf

Einfach, schnell und immer für dich da!



Bei Fragen erreichst du uns auch über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0511 54359-682 (Mo.-Fr. 9:00-17:00 Uhr).

service service Service
282.2368144989 ms
amazon ad system