Veröffentlicht am 04.11.2015 um 14:10 Uhr

Smartphone der Zukunft: Ultradünnes Glas soll Displays biegsam machen

Eine Erfindung aus Deutschland könnte die Zukunft des Smartphones einläuten: Wissenschaftlern des Mainzer Traditionsunternehmens Schott ist es gelungen, ultradünnes Glas herzustellen. Sie gehen davon aus, dass sich damit schon bald biegsame Smartphones mit großem Display herstellen lassen.

 

Smartphone-Glas

Trägt man das Smartphone der Zukunft am Handgelenk?

Das chemisch gehärtete Glas von Schott ist nur so dick wie ein menschliches Haar und lässt sich biegen, ohne dabei zu brechen. Momentan produziert Schott Glasscheiben mit einer Dicke von 50 Mikrometern. Im Labor entwickelt der Konzern jedoch bereits 10 Mikrometer dünne Gläser. Damit wären zukünftig zum Beispiel Smartphones mit einem großen biegsamen Glas-Display fürs Handgelenk denkbar.

Ultradünnes Glas sorgt für Schutz und Schnelligkeit

Gleichzeitig bietet das neuartige Material viermal mehr Schutz als Standardglas – auch das macht es ideal für die Verwendung als Smartphone- oder Tabletdisplay. Und das ultradünne Glas hat weitere Eigenschaften, die die Mikrotechnologie – und da vor allem den Smartphone-Markt – revolutionieren könnten. So werden bestimmte Bereiche von Prozessorchips aktuell anhand von Silizium gegeneinander isoliert. Glas isoliert aber deutlich besser. Würde man bei der Herstellung der Prozessoren zukünftig ultradünnes Glas statt Silizium verwenden, wäre der Datentransfer achtmal so schnell.

Lange Laufzeit dank kurzer Leitung

Und es gibt noch einen Pluspunkt, der sich für Smarthone-Besitzer auszahlen würde: Da es möglich ist, das neue Material per Laser mit winzigen Löchern zu versehen, können besonders kurze Leitungen zwischen den elektronischen Bauteilen geführt werden – so ließe sich Energie sparen und die Akkulaufzeit bei Smartphones verlängern. Der erste Schritt in Richtung Zukunft ist bereits getan: In einigen Produkten wurde das ultradünne Glas schon eingebaut – etwa als Infrarot-Sperrfilter in Smartphone-Kameras.

 


‹ Übersicht

Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Arrow up

Dein Rückruf - ganz einfach!

Unser kostenloser Rückruf-Service steht dir Mo.-Fr. zwischen 9:00-17:00 Uhr zur Verfügung.

Gerne kannst du uns auch jederzeit über unser Kontaktformular, per E-Mail direkt an info@sofortschutz.net oder auf Facebook deine Fragen zukommen lassen!

hotline hotline Rückruf

Einfach, schnell und immer für dich da!



Bei Fragen erreichst du uns auch über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0511 54359-682 (Mo.-Fr. 9:00-17:00 Uhr).

service service Service
275.60901641846 ms
amazon ad system