Veröffentlicht am 29.01.2016 um 12:22 Uhr

Digitale Trends 2016: Diese neuen Produkte erwarten uns!

Im 2016 erwarten uns einige Produktneuheiten, auf die wir heute schon gespannt sind. Zudem werden auf verschiedenen Messen und Events die digitalen Trends für 2016 und darüber hinaus präsentiert werden. Wir haben einige Produktlaunches und Termine für das neue Jahr gesammelt und einen kleinen Ausblick gewagt.

 „Alles neu“

Peter Fox wusste es schon längst: In der Zukunft soll alles besser, schneller und vor allem mobiler werden. Eine Studie von Deloitte beweist: Smartphones gewinnen weiterhin an Bedeutung. Der mobile Konsum und das Verlangen danach, überall erreichbar zu sein, steigen. Erste Drohnen drehen ihre Runden über den Köpfen der Menschen. Schon bald sollen Lieferungen via Smartphone- und Tablet-Shopping über die kleinen Mini-Hubschrauber transportiert werden. Außerdem sollen bis Ende 2016 Flugzeuge, die über Europa fliegen, mit einer schnellen Breitbandinternetverbindung versorgt werden. Fliegende Hotspots befinden sich also nicht mehr in weiter Ferne. Auch bei den Spiele-Apps dürfen sich Game-Liebhaber auf Neues gefasst machen. Da Games starke Umsatztreiber bei den Apps sind, wird der Fokus im Jahr 2016 auf Erlebnisspiele gelegt. Hierfür ist die Gamescom, die dieses Jahr am 18. August traditionell in Köln stattfinden wird, genau das Richtige, um sich über die neusten Spiele zu informieren. Auch für den kleinen Geldbeutel ist gesorgt: 2016 setzt den Trend aus 2015 fort. So kommen immer mehr günstige Smartphones auf den Markt, die bereits unter 200 Euro erhältlich sind.

Produktlaunches und Emojis

Die Fans von Kurznachrichten wird es besonders freuen: Für Juni 2016 ist ein Update der vielseitig genutzten Emojis vorgesehen. Somit haben Smartphone-Nutzer die Möglichkeit, ihren Nachrichten mehr Ausdruck als bisher zu verleihen. Ein durchaus beliebter Emoji wird vermutlich das Selfie-Symbol sein, das vor allem in Instagram großen Anklang finden wird. Auf folgende Produktlaunches in der Kategorie Smartphone und Tablet dürfen sich Fans der Mobilgeräte bereits im Frühjahr 2016 freuen: 

• März 2016: Vorstellung LG G5, HTC One M10 und Apple iPad Air 3

• April 2016: Vorstellung Huawei P9

 

The same procedure as every year

Zeitlich gleich geblieben ist der Aktionstag „Black Friday“, der am 25. November auch in diesem Jahr einige Käufer animieren wird. Außerdem startet – wie jedes Jahr – der Verkauf des neuen iPhones 7/7 Plus im September 2016. Auch Samsung und Google planen die Vorstellung ihrer neuen Geräte für Herbst 2016. Der Verkaufsstart des neuen Samsung Galaxy Note 6/S7 Edge ist für Mitte September geplant, und Googles neues Tablet Nexus 7 kommt aller Voraussicht nach im Oktober auf den Markt. Für alle „Digital Lovers“ hält der 24. Juli ein jährlich stattfindendes, weltweites Ereignis bereit: Der Tag der virtuellen Liebe. An diesem Tag sollen sich alle Paare, die sich über das Internet kennengelernt haben, dazu bekennen. Initiiert wurde dieses Happening bereits 2001 von Online-Partnerbörsen, um aufzuzeigen, dass sich mittlerweile eine Vielzahl an Menschen in virtuellen Räumen anstatt auf traditionellem Wege kennenlernen. Für digitale Trend-Fanatiker ist die jährlich stattfindende CeBIT ein Termin, der in den Kalender gehört. Dieses Jahr findet sie vom 14. bis zum 18. März in Hannover statt. Die in Las Vegas stattfindende Technologiemesse CES ist hingegen gerade zu Ende gegangen. Die Messe genießt weltweit zunehmende Beliebtheit, obwohl sie ursprünglich nur für Fachbesucher gedacht war. In diesem Jahr stand der Trend „Baby Tech“ besonders im Fokus: Vom digitalen Schnuller mit Thermometer-Funktion über den selbst-adjustierenden Autositz für das Baby bis hin zur digitalen Überwachung des Kinderzimmers gab es auf der CES alles zu bestaunen, was heutige und künftige Familien glücklich machen soll. 

Neues Jahr, neues Smartphone?

Sicherlich ist es nicht notwendig, sich ein brandneues mobiles Gerät zu kaufen, wenn der letzte Smartphone- oder Tablet-Kauf erst ein paar Monate zurück liegt. Technik-Freaks und diejenigen, die immer am Puls der Zeit leben möchten, sollten die digitalen Trends von 2016 jedoch nicht verpassen. Vor allem, für diejenigen, die jedes Jahr eine Rundum-Erneuerung vornehmen möchten, hält 2016 einige digitale Trends und innovative Produktlaunches bereit, die einem das Gefühl vermitteln, nah an der digitalen Zukunft zu sein. Oder um es mit Peter Fox Worten zu sagen: „Hey, wenns dir nicht gefällt, mach neu!“


‹ Übersicht

Brauchst du Hilfe?

Rufe uns direkt an oder sende uns deine Telefonnummer. Wir rufen dich sofort zurück!

Erneut einen Rückruf anfordern


Oder ruf uns direkt an:
0511 54359-682 (Mo.-Fr. 9:00-17:00 Uhr)

Das Team von Sofortschutz steht dir zur Seite!

Sofortschutz
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Arrow up

Dein Rückruf - ganz einfach!

Erneut einen Rückruf anfordern


Oder ruf uns direkt an:
0511 54359-682 (Mo.-Fr. 9:00-17:00 Uhr)

hotline hotline Rückruf

Einfach, schnell und immer für dich da!

270.98703384399 ms
amazon ad system