AXA Smartschutz Handyversicherung
im Vergleich mit Sofortschutz

Überzeuge dich jetz von Sofortschutz!

AXA Smartschutz Handyversicherung im Vergleich

AXA ist einer der größten Versicherungskonzerne der Welt und bietet natürlich auch eine Handyversicherung an. Die heißt Smartschutz und beginnt bei 5,99 Euro pro Monat für günstige Smartphones. Recht schnell setzt allerdings schon die zweite Preisklasse von 8,99 Euro an. Ein knapp 600 Euro teures Huawei P10 fällt bereits in diese Preisklasse. Wenn du eine AXA Smartschutz Handyversicherung abschließen willst, solltest du also ganz genau hinsehen und nachfragen, in welche Preisklasse dein Handy fällt. Wir haben die wesentlichen Leistungskriterien von AXA mit den Leistungen unserer Handyversicherung verglichen. Schau dir doch schnell und einfach an, welche Versicherung besser zu dir und deinem Smartphone passt.

Vodafone Handyversicherung vs. Sofortschutz Handyschutzbrief

Vergleiche die Vodafone Handyversicherung mit der Sofortschutz Handyversicherung einfach und schnell dank unserer praktischen Vergleichstabelle. In dieser haben wir dir die wichtigsten Eckdaten beider Versicherungsanbieter zusammengefasst.

  AXA
Monatliche Grundgebühr ab 3,99 € ab 5,99 €
Wartezeit Keine Wartezeit Keine Wartezeit
Werkstattwahl Frei wählbar Frei wählbar gegen Aufpreis
(höhere Selbstbeteiligung)
Selbstbeteiligung 30 € 25 € oder 50 €
Abgedeckte Schäden Fallschäden, Wasserschäden, Raub & Einbruch

Alle auf dieser Seite dargestellten Informationen zur AXA Smartschutz Handyversicherung wurden nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert. Die Informationen zur AXA Handyversicherung basieren auf den AXA Versicherungsbedingungen für den smartschutz (Quelle: https://www.smartschutz.de/v2/downloads/allgemeine_versicherungsbedingungen.pdf (Stand: April 2017)).

Du brauchst sofort einen Schutz für dein Smartphone

Schließ jetzt schnell und einfach online einen Vertrag bei uns ab!

Wo bekomme ich den günstigsten Preis – bei der Sofortschutz- oder Vodafone Handyversicherung?

Wir haben die AVBs (Allgemeinen Versicherungsbedingungen) und die App der AXA Smartphone Versicherung für dich analysiert und sogar bei AXA angerufen, um auch die Fragen zu klären, die nirgends im Internet oder in der AXA App deutlich beantwortet werden. So haben wir unter anderem nachgefragt, wann die Preisstaffel 2 konkret beginnt. Hier liegt wohl der deutlichste Unterschied zwischen den beiden Handyversicherungen von AXA Smartschutz und von Sofortschutz. Bleiben wir beim Beispiel Huawei P10: Dies könntest du bei Sofortschutz bereits für 7,99 Euro versichern, bei AXA Smartschutz kostet es 8,99 Euro im Monat. Im Folgenden findest du die wesentlichen Merkmale der AXA Smartschutz Handyversicherung im Vergleich zu unserer Sofortschutz Versicherung.

Vergleich der Handyversicherung von AXA Smartschutz mit der von Sofortschutz

  • Wie du siehst, bieten beide Versicherungen Vorteile und Nachteile, die man ganz individuell nach den persönlichen Bedürfnissen abwägen muss. Besonders auffällig ist jedoch der Preisunterschied. Nochmals sei das Beispiel eines Huawei P10 Smartphones erwähnt. Die AXA Smartschutz Versicherung verlangt für das knapp 600 Euro teure Gerät 8,99 Euro im Monat. Bei Sofortschutz kostet die Handyversicherung für dasselbe Gerät nur 7,99 Euro.
  • Zudem ist bei Sofortschutz die Preisstaffelung insgesamt deutlich flexibler. Hier gibt es fünf Preisstaffelungen, die sich deinen Bedürfnissen beim Thema „Smartphone versichern“ optimal anpassen. Bei AXA Smartschutz gibt es nur zwei „Preisstaffeln“, die nach außen hin auch etwas undurchsichtig bleiben, da sie sich nicht an Kaufpreisen orientieren, sondern direkt vom Versicherer auf Geräte bezogen werden.
  • Beim Thema Mindestlaufzeit kann die monatliche Kündbarkeit für viele Kunden bei der AXA Smartschutz Handyversicherung ein großer Vorteil sein – sofern du bereit bist, die monatlich höheren Kosten zu bezahlen.
  • Erst auf den zweiten Blick fällt beim Stichwort „Selbstbeteiligung“ ein großer Unterschied auf. Denn in der Sofortschutz Handyversicherung ist die Selbstbeteiligung konstant bei 30 Euro pro Schadensfall und die Werkstattwahl frei. Bei AXA kostet die Selbstbeteiligung entweder 25 Euro oder 50 Euro. Doch Vorsicht: Wer seine Werkstatt frei wählen will, zahlt nochmal 75 Euro bei der Selbstbeteiligung oben drauf.
  • Die grundsätzlich abgedeckten Schäden der Handyversicherungen ähneln sich stark. Jedoch sind im Gegensatz zur AXA Handyversicherung bei Sofortschutz auch Akkuschäden infolge technischer oder elektroinsicher Schäden, Konstruktionsfehler, Explosion/Implosion und Witterungsschäden versichert.
  • Witterungsschäden, die in der AXA Smartphone-Versicherung nicht abgedeckt sind, solltest du nicht unterschätzen, zählen dazu doch Regen, Sturm, Frost und Co. Auch die Schäden durch Dritte sind ein wichtiger Faktor für viele Menschen. Gerade wenn du Kinder hast, solltest du ernsthaft über eine Handyversicherung nachdenken, denn beim Spielen mit dem Handy, Smartphone, Tablet oder Phablet passiert schnell etwas.

Das ist der Versicherungskonzern AXA

Die AXA Gruppe ist einer der weltweit größten Versicherungskonzerne. Das ursprünglich französische Unternehmen wurde bereits 1817 in Paris gegründet und ist heute in 64 Ländern aktiv. Hauptsitz ist nach wie vor Paris. Die AXA Gruppe firmiert in Deutschland unter dem Namen Axa-Konzern AG und in der Schweiz als AXA Versicherungen AG (AXA Winterthur).

Neben den klassischen Versicherungen für den Hausrat, das Auto oder das Haus bietet AXA auch eine Handyversicherung an. Diese kannst du aber nicht online über die Internetseite des Versicherers oder deren Versicherungsmakler buchen, sondern nur über die entsprechende App von AXA Smartschutz. Der Versicherer hinter Smartschutz ist die AXA Versicherung AG in Köln.

Erklärvideo zum Leistungsumfang von Sofortschutz

Unser Name ist Programm, denn wir helfen dir SOFORT und ohne Wartezeiten! Und sorgen so für optimalen Schutz deines Smartphones. Aber nicht nur das! Wir versichern viele verschiedene Handymodelle ab! Und das zu sehr fairen Konditionen – im Gegensatz zu AXA bereits ab 3,99 Euro im Monat! Finde im folgenden Video weitere Informationen zum Leistungsumfang der Sofortschutz Handyversicherung.

Von Experten und Kunden empfohlen!

Focus Money
FOCUS MONEY:
"höchste Weiterempfehlung"
eKomi
Kundenbewertung:
"Top Abwicklung und super einfach."
Androidnext.de
Androidnext.de:
"Empfohlenes Unternehmen"

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Daten benötige ich für eine Sofortschutz-Handyversicherung?

Willst du eine Handyversicherung auf sofortschutz.net buchen, musst du deinen vollständigen Namen, deine Bankverbindung und deine Adresse angeben. Die Aktivierung der Handyversicherung erfolgt bequem per Sofortschutz APP, sofern dein Handy das Betriebssystem Android oder iOS verwendet.

Welche Geräte kann ich mit der Sofortschutz-Handyversicherung schützen lassen?

Du willst ein simlockfreies Telefon über unsere Website versichern lassen? Kein Problem, unser umfangreicher Versicherungsschutz gilt sowohl für Geräte, die du per Vertrag erworben hast, als auch für Mobiltelefone, die du simlockfrei im Laden kaufst.

Kann ich mein Gerät auch versichern lassen, wenn es schon älter als 14 Tage ist?

Du darfst dein Gerät bei uns versichern, wenn dieses nicht älter als 12 Monate ist.

weitere Fragen

Du brauchst sofort einen Schutz für dein Smartphone

Schließ jetzt schnell und einfach online einen Vertrag bei uns ab!

Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Close
Arrow up

Dein Rückruf - ganz einfach!

Unser kostenloser Rückrufservice steht dir von Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr zur Verfügung.


hotline hotline Rückruf

Unser 24h-Service

Zum Kundenportal

So erreichst du uns:

Telefonisch stehen wir dir von Montag bis Freitag von 09:00-17:00 Uhr unter 0511 54359-682 zur Verfügung!

service service Service
118 ms
Zeichenfläche 1